Hyperbaric Tunneling Support

Druckluftarbeiten erfordern mehr als nur die Bereitstellung von Personal. Die Anforderungen an Personal und Technik bei Arbeiten im Überdruck werden immer höher und Planung sowie Materialeinsatz immer umfangreicher. Deshalb stehen wir unseren Auftraggebern gern schon vor dem Projektstart mit der nötigen Unterstützung zur Seite.

Das Fachwissen unserer Mitarbeiter für jegliche Arbeiten im Überdruck fließt in die Projekte ein. So stellen wir sicher, dass die Projekte unserer Auftraggeber reibungslos ablaufen.

Technische Unterstützung zu Dekompression

Technisch unterstützen wir mit modernsten Standards und innovativer Technologie Projekte mit mobilen Sauerstoffanlagen zur sicheren und schnellen Dekompression mit Sauerstoff („MSS100“ mobile Sauerstoffanlage 100). Wir stellen Datenerfassungssysteme zur Protokollierung und zur Erhöhung der Sicherheit von einzelnen Drucklufteinsätzen zur Verfügung. („CAIS“ Compressed Air Intervention Syste).

Spezialequipment für Arbeiten untertage in Druckluft

Für sichere Taucherarbeiten in Bentonit sind wir bestens ausgerüstet und können unseren Kunden bereits bei der TVM-Planung die nötigen Taucherflansche anbieten. Für Schweiß- und Brennschneidarbeiten stellen wir modernes und notwendiges Equipment zur Verfügung.

Bereitstellung von Krankenschleusen

Für Tunnelbau Projekte oder für Offshore Einsätze können wir verschiedene mobile Modelle zur Miete oder zum Kauf anbieten

Druckkammern, die in einem 40-Fuß-Container eingebaut sind, mit bis zu 6 Plätzen in der HK und zusätzlichen 2 Plätzen in der VK, einschließlich eines Arztraumes im Container (Hypermed 220),

Druckkammern 20-Fuß-High-Container mit einer eigenen Luftversorgung über Flaschenpakete, die auch für den Offshore-Einsatz geeignet sind.

Druckkammern von Haux mit runden Türen im 20-Fuß-Container.

Individuelle Konzepte

Gern arbeiten wir für unsere Kunden spezielle Konzepte und Angebote aus, z. B. Personenschleusen für bis zu 20 Mann, Materialschleusen, die bei konventionellen Vortrieben zum Einsatz kommen, sowie Sättigungsanlagen zum Arbeiten unter hohen Drücken.

Wir sagen Danke

Wir hatten das Glück, in den letzten Jahren einige Großprojekte bei Arbeiten im Überdruck zu unterstützen und sind für das entgegengebrachte Vertrauen und die unfallfreie gute Zusammenarbeit mit Firmen wie Herrenknecht, HOCHTIEF, Züblin, Wayss & Freytag, Porr, Marti, Skanska und vielen anderen sehr dankbar.

Menü