Industrietaucher Pipelines

Industrietaucher an Pipelines in Österreich

Bei anfallenden Spezialarbeiten an Pipelines, Bohrlöchern, Brunnen und Schächten sind unsere Berufstaucher gerne für Sie im Einsatz. Besonders bei Taucheinsätzen an Pipelines ist das Verbinden von Metallen in großen Tiefen eine der Hauptarbeiten – Schweißen als auch Brennen ist für unsere hochqualifizierten Berufstaucher bzw. Industrietaucher und Techniker in bis zu 200 Meter Tiefe mit Hilfe spezieller Gerätschaften möglich. Gerne informieren und beraten wir von der Hydrowork GmbH Sie individuell zu Ihrem Vorhaben. Unsere Profitaucher sind ausgebildet und verfügen über langjährige Erfahrung, um Arbeiten in ungewöhnlichen Umgebungen erfolgreich zu realisieren.

Unterwasserschweißen und Schneidbrennarbeiten an Pipelines

Bei Schweiß- und Schneidbrennarbeiten unter Wasser haben unsere Industrietaucher spezielle und hochwertige Technik und Werkzeuge zur Verfügung, die eine präzise Fertigung von Schweißnähten und damit eine maximale Haltbarkeit ermöglichen. Durch das sogenannte Brennschneiden können verschiedene Materialien durchtrennt werden – Metalle, Beton, Stahlbeton und verschiedene Arten von Kunststoffen. Die entstehende Hitze bringt das entsprechende Material auch unter Wasser zum schmelzen. Prinzipiell können unsere Profitaucher alle an Land durchführbaren Brennarbeiten auch unter Wasser ausführen – in Österreich, Deutschland und weltweit.

Sicherheitsstandards werden bei uns groß geschrieben

Was für uns an erster Stelle steht, ist die Sicherheit unserer Taucher zu gewährleisten.  Spezielles Tauchequipment wie beheizte Tauchanzüge für Industrietaucher sowie spezielle Tauchcontainer und Überdruck-Kammern sind bei einem Einsatz an Pipelines notwendig, um notwendige Arbeiten in großen Tiefen erfolgreich durchführen zu können. Unterwasserhydraulikgeräte und -werkzeuge (Kernbohrer, Beton-Trennsägen, Kettensägen, Brecher und Meißel, Bohrhämmer) vereinfachen unseren Tauchern schwere Arbeiten ungemein. Unsere Tauchtechnik entspricht den aktuellen Sicherheitsstandards und gewährleistet einen sicheren Einsatz und zuverlässige Arbeitsabläufe. Wir von der Hydrowork GmbH sind weltweit für Sie einsatzbereit und unterstützen Sie mit Kompetenz und Know-How bei Ihrem Vorhaben.

Leistungen an Pipelines, Brunnen und Schächten

Gerne übernimmt unser Hydrowork-Taucherteam aus Österreich folgende Arbeiten für Sie:
  • Instandsetzung von Pipelines, Seekabeln, Brunnen und Schächten
  • Verlegung von Seekabeln
  • Kontrolle und Wartung von Pipelines, Seekabeln, Brunnen und Schächten
  • Bergung von Brunnensieben und Bohrköpfen
  • Montage und Demontagearbeiten unter Wasser
  • Arbeiten in Brunnen- und Versorgungsschächten für Grundwassernetze
  • Unterwasserarbeiten mit Hydraulikgeräten und -werkzeug
  • Setzen von Dichtblasen
  • Schweißarbeiten unter Wasser
  • Schneidbrennarbeiten unter Wasser
  • Inspektionen und Nachkontrollen mit Hilfe unseres ROV-Tauchroboter
  • Flanscharbeiten in Pumpwerken und Salzbergwerken
Ist die von Ihnen benötigte Leistung im Bereich Bergungstauchen nicht in unserer Leistungsaufstellung beinhaltet, kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer individuellen Anfrage – Wir sind für Sie da und übernehmen Ihre Anfrage, falls unsere Expertise für Ihren Auftrag ausreichend sowie unser Equipment für Ihre Anforderungen geeignet sind.

Trockenlegen von Baugruben - Betonarbeiten unter Wasser

Die einzelnen Arbeitsschritte zur Herstellung von Baugrube und Gründung sind für unser Team Routinearbeiten. Mit Know-How und Erfahrung kommen wir Schritt für Schritt ans Ziel – das Trockenlegen der Baugrube.

Anweisung für Unterwasserbeton

  • Bohrpfahlwände zur Sicherung der umgebenden Bebauung und Schlitzwände zur Abdichtung gegen das Grundwasser
  • Reinigung der Bohrpfahlwände – Hochdruckreinigung aller Anschlussflächen durch unsere Taucher
  • Vorbereitung der Baugrubensohle – Besonders entscheidend für die spätere Dichtigkeit der Baugrube
  • Bestückung von Auftriebsankern – ggf. ist vor der Betonierung ein weiteres Absaugen der Sohle nötig
  • Herstellung der Unterwasserbetonsohle – Einbau des Unterwasserbetons im Contractor-Verfahren oder Hop-Dobber-Verfahren
  • Lenzen der Baugrube – Test der Baugrubendichtigkeit und anschließendes Abpumpen des in der Baugrube noch vorhandenen Wassers, bis die Baugrube trocken ist.

Warum Hydrowork?

Wir von der Hydrowork GmbH haben unseren Sitz in Hallbergmoos bei München und sind ein buntes Team aus Berufs- und Industrietauchern und gleichzeitig erfahrenen Technikern. Neben Expertise und Know-How, stehen unseren Tauchern hochwertige Ausrüstung zur Verfügung, die einen Einsatz in bis zu 200 Meter Tiefe ermöglicht. Nach Insolvenz und Einstellung des Betriebes der Firma Nautilus in Österreich freuen wir uns über neue Mitarbeiter/innen in unserem Team und spannende, neue Kunden.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch offene Fragen zum Thema Taucheinsatz und Arbeiten an Pipelines, Seekabeln, Brunnen und Schächten oder haben ein Anliegen zu einem anderen Bereich?

Gerne beantworten wir Ihnen alle offenen Fragen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Erreichen Sie uns telefonisch unter +43 (0) 660 463 86 16 oder schreiben Sie uns eine kurze Nachricht mit Ihrem Vorhaben an unser Online-Kontaktformular. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein unverbindliches und kostenfreies Angebot zu Ihren Möglichkeiten Ihres Vorhabens mit einem oder mehrerer unserer Industrietaucher.

Menü